Beiträge

Zum Welttag des Backens stelle ich euch die weltbesten Macamiküsse vor.

Mit Kindern backen oder kochen macht großen Spaß und manchmal entsteht dabei etwas ganz Neues. So auch die Macamiküsse! Ihr kennt sie nicht? Na, dann passt mal auf. Gerade jetzt zur Erdbeerzeit sind die kleinen Törtchen perfekt.

Häufig backen wir nach Rezept, aber manchmal auch frei Schnauze. Für die Macamiküsse haben wir unsere Schränke durchsucht und alles, was wir lecker fanden, als Zutaten genommen. Auch Zitronenbonons und salziges Karamell.

Aus dem Buiscuitteig stachen wir kleine Tortenböden aus, bestrichen sie mit Marmelade und bestreuten sie mit Bonbonsplittern.

Abschließend verkleideten wir alles mit einer zimtigen Creme und Marzipanrosen – fertig!

In Der verwunschene Schneebesen retten die Macamiküsse Mona, Solveig und Claude quasi das Leben.

Die komplette Geschichte wie auch das Rezept bekommt ihr bei eurem Buchhändler bzw. Buchhändlerin.

Der Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller organisiert regelmäßig digitale Lesungen. Am Donnerstag, den 13. Mai lautet das Thema Urlaub im Kopf – Reiseliteratur. Ich freue mich sehr mit Der verwunschene Schneebesen dabei zu sein.

Anja Schenk, Veronika Wiggert und ich lesen für euch auf Instagram.

Macht es euch mit einer heißen Schokolade auf dem Sofa bequem und lauscht spannenden Ausschnitten aus Der verwunschene Schneebesen, Die total verrückte Reise der Familie Nussbaum und Die Klimachecker – Tiere in Not.

Wann?

Donnerstag, den 03. Dezember 2020 um 16 Uhr

Wo?

Auf Instagram auf meinem Profil.

Wir freuen uns!