Beiträge

Am 06. Oktober habe ich in der Stadtteilbibliothek Heerstraße aus Der verwunschene Schneebesen gelesen. Diesmal hatte ich ein Frankreichratespiel vorbereitet. Was soll ich sagen: Selbst die schweren Fragen haben die Kinder mit Leichtigkeit gelöst. Es hat super viel Spaß gemacht!

Im Juni jagt eine Lesung die andere. Nächste Woche geht es weiter: Dank der Unterstützung von BuchBerlin und BuchBerlinkids lese ich an vier unterschiedlichen Orten.

Am 12.06.23 im Hort der Löcknitz-Grundschule

Am 22.06.23 im Lesekeller in Kreuzberg

Am 28.06.23 in der Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek

Die Lesung am 19.06.23 um 16:30 Uhr im Familientreff im SOS Kinderdorf in Moabit ist öffentlich und kostenlos. Kommt gerne mit euren Kindern vorbei – Auch ohne Lesung ist der Familientreff ein angenehmer Ort mit Kaffee und Kuchen für Erwachsene und vielen Spielmöglichkeiten für Kinder.

Oh, wie freue ich mich auf den Juni!

Denn wisst ihr was? Der Juni ist mein Vorlesemonat und pickepackevoll mit Lesungen!

Los geht es in der Dietrich-Bonhoeffer-Bibliothek in Berlin. Dort lese ich am 01. und am 06.06.2023 aus „Der verwunschene Schneebesen“.

Ob ich diesmal daran denke Fotos zu machen?

Am 09. Mai lese ich wieder aus „Der verwunschene Schneebesen“. Die Dietrich-Bonhoeffer-Bibliothek lädt mich zu einer Schulklassenlesung ein. Eine tolle Gelegenheit mit Kindern direkt über die Geschichte, die Figuren und über Kochen und Schreiben zu sprechen.

Einen großen Dank an die Berliner Bibliotheken, die diesen Austausch ermöglichen.

Für Federwelt, die Zeitschrift für Autorinnen und Autoren, habe ich Britta Schmidt von Groeling vom Verlag World for Kids interviewt.

Wir haben über den Kinderbuchmarkt und was für sie ein gutes Kinderbuch ausmacht gesprochen, über Marketing, über Netzwerke und Zusammenarbeit und über Messen wie beispielsweise die BuchBerlin.

Lesen kannst du das komplette Gespräch in der Federwelt Nr 158, das du hier bestellen kannst.

Ihr braucht noch einen besonderen Adventskalender?

Mit Meine Lesung habe ich mich nicht nur über Weihnachtsbräuche, Wunschzettel und Weihnachtsbaumschmücken unterhalten, ich habe auch jedes der 24 Kapitel aus Willi Weihnachtsmann will nicht mehr vorgelesen. Du kannst die Türchen öffnen, indem du auf den link klickst.

Türchen 1

Türchen 2

Türchen 3

Türchen 4

Türchen 5

Türchen 6

Türchen 7

Türchen 8

Türchen 9

Türchen 10

Türchen 11

Türchen 12

Türchen 13

Türchen 14

Türchen 15

Türchen 16

Türchen 17

Türchen 18

Türchen 19

Türchen 20

Türchen 21

Türchen 22

Türchen 23

Türchen 24

(unbezahlte & unbeauftragte Werbung)

Am 21.11.22 packe ich Weihnachtskugeln, Weihnachtsbaum und Plätzchen ein und besuche die Dietrich-Bonhoeffer-Bibliothek in Berlin. Natürlich ist auch ein Weihnachtsbuch im Gepäck, nämlich Willi Weihnachtsmann will nicht mehr.

Warum Willi nicht mehr will, erfahrt ihr im Buch. In 24. Kapiteln, perfekt als schokofreier Adventskalender.

Ab sofort bin ich auch über den Friedrich-Bödecker-Kreis für Lesungen ansprechbar. Alle wichtigen Informationen findet ihr hier.

Auch dieses Jahr findet der Lesesommer der BuchBerlinkids statt. Das bedeutet, dass Autorinnen und Autoren für Kinder vor Ort lesen. Wir kommen also direkt zu euch! In Kindergärten, Schulen, Bibliotheken oder Familientreffs.

Meine nächste Lesung ist am 22.06. im Lesekeller in Berlin-Kreuzberg.

Ich freue mich wahnsinnig! Endlich findet die BuchBerlinkids wieder statt. Am Donnerstag und Freitag gibt es Programm für Schulklassen, am Wochenende ist sie für alle offen. Euch erwartet ein buntes Programm mit Lesungen, Workshops und vielen Buchmenschen.

Ich lese aus Der verwunschene Schneebesen am Samstag, den 18.06.22 um 14 Uhr.